Weiterbildungen in der Pflege im Detail

Wer bereits in der Pflege berufstätig ist und neue Aufgaben oder mehr Verantwortung übernehmen möchte, kann aus einem sehr großen Angebot an Weiterbildungen wählen, um diese Ziele zu erreichen. In dieser Rubrik beschreiben wir die gängigsten Weiterbildungen der Pflege- und Gesundheitsbranche und listen dir entsprechende Anbieter in unserer Weiterbildungs-Datenbank auf.

Eine Weiterbildung ist vor allem für diejenigen interessant, die nach den ersten oder auch mehreren Jahren der Berufstätigkeit kein akademisches Studium mehr aufnehmen möchten, bereits studiert haben oder sich gezielt für einen sehr speziellen Pflegebereich qualifizieren wollen. Wir haben deshalb das große Angebot an Pflege-Weiterbildungen analysiert, um hier einige ausführlich vorzustellen.

Pflege-Weiterbildungen im Überblick von A - Z

Assistenz, Betreuung und Helfer in der Pflege

Behandlungspflege

Betreuungskraft (§ 43b, 53c SGB XI)

Case Manager

Demenz

Einrichtungsleitung

Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Fachkraft in der häuslichen Pflege

Fachkraft in der kultursensiblen Pflege

Hygiene

Intensivpflege

Palliative Care

Pflegeberater

Pflegedienstleitung Verantwortliche Pflegefachkraft (§71)

Pflegegutachter
(Sachverständiger)

Praxisanleiter

Psychiatrische Pflege & Gerontopsychiatrie

Qualitätsmanagement-Beaufragter

Recht in der Pflege

Schmerzmanagement

Stations-, Wohn- und Bereichleitung

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de