Finde eine Hochschule, die zu dir passt

Dein Studienführer zum Pflegestudium

Hier auf Pflegestudium.de findest du alle Infos, die du für deine Studienwahl brauchst! Wir informieren dich umfassend zu allen Pflege-Studiengängen, Hochschulen und noch viel mehr. So findest du ganz einfach ein Studium, das zu dir passt. Also, worauf wartest du noch?

Hochschulgebäude

Mit unserer Hochschul-Datenbank findest du ganz einfach eine für dich passende Hochschule: Hier kannst du nach Abschluss, Studienrichtung, Bundesland und Studienform filtern.

Hochschulen finden

Studentin in einer Bibliothek

Welche Pflege-Studiengänge gibt es überhaupt? Hier erfährst du alles über Inhalte und Voraussetzungen, außerdem listen wir dir passende Hochschulen auf.

Zu den Studiengängen

gestapelte Bücher mit Stethoskop

Gerade im Pflegebereich ein ganz wichtiges Studienmodell: das duale Pflegestudium. Dieser Studienform haben wir eine ganze Rubrik gewidmet. So wirst du hier umfassend über alle Studiengänge informiert.

Zum dualen Studium

Weiterbildungsunterricht

Berufe sind ständig im Wandel – um Weiterbildung kommt man quasi gar nicht mehr herum. Wer seine Pflegekompetenz erweitern will oder in ein anderes Feld der Pflege wechseln will, findet hier die passende Weiterbildung.

Weiterbildungen finden

Studienformen: Auf diesen Wegen kannst du Pflege studieren

Ein Pflegestudium passt zu jedem Lebensentwurf: Denn es kann nicht nur in Vollzeit, sondern auch besonders gut neben dem Beruf, dual in Kombination mit einer Ausbildung oder flexibel als Fernstudium studiert werden!

Beim Wort "Studium" denken die meisten erstmal an die klassische Variante: das Vollzeit-Studium, bei dem man an mehreren Tagen in der Woche an die Hochschule geht und sich ganz auf das Lernen konzentriert. Das gibt es natürlich auch in der Pflege, aber eben auch noch viel mehr. Denn Pflege-Studierende haben viel häufiger vor dem Studium bereits Berufserfahrung gesammelt als die meisten Studenten aus anderen Fachbereichen. Viele von ihnen haben im Vorfeld eine Ausbildung zur Pflegefachkraft absolviert und sind teilweise schon mehrere Jahre im Beruf.

Die Berufstätigkeit muss man nicht aufgeben für ein Pflegestudium, studieren kann man auch in Teilzeit am Abend oder an nur ein oder zwei Tagen in der Woche: Das Angebot an berufsbegleitenden Pflege-Studiengängen ist riesig. Wer besonders großen Wert auf Flexibilität legt oder einfach keine passende Hochschule in der Nähe hat, kann Pflegemanagement oder Pflegewissenschaft als Fernstudium absolvieren. Das geht auch prima neben dem Beruf oder dem Familienleben.

Auch die Kombination von Ausbildung und Studium als duales Studium kommt im Pflegebereich besonders häufig vor.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de