Schließen
Sponsored

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Essen gesucht?

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Essen - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsmanagement als Fernstudium in Essen absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen in Essen recherchiert, an denen du Gesundheitsmanagement als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für Gesundheitsmanagement als Fernstudium in Essen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Mit einem Fernstudium bist du maximal flexibel, da du örtlich ungebunden bist. Nur wenige Veranstaltungen und Prüfungen finden am Campus selbst statt. Die Lehrmaterialien bekommst du entweder zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt. Je nach Hochschule sind sogar die Lehrveranstaltungen virtuell hinterlegt, sodass du sie absolvieren kannst, wann immer es dir zeitlich passt. Wichtig ist nur, dass du gut in Eigenregie lernen kannst.


Gesundheitsmanagement

BWL und Gesundheitsthemen in einem Studium? Das geht! Denn das Fernstudium Gesundheitsmanagement verknüpft gleich beide Disziplinen miteinander und stattet dich mit Managementskills für die Gesundheitsbranche aus.

Was lerne ich im Fernstudium Gesundheitsmanagement?

Der Fokus deines Studiums liegt darauf, dir genau die Kenntnisse zu vermitteln, die du brauchst, um Abläufe in Einrichtungen des Gesundheitswesens zu analysieren und entsprechend zu verbessern. Dies gilt sowohl für das Personal als auch hinsichtlich Reformen in Digitalisierung oder Patienten- und Patientinnenversorgung. Außerdem ist dein Ziel, die Wirtschaftlichkeit von medizinischen Dienstleistungen zu verbessern und du erwirbst entsprechende betriebswirtschaftliche Kompetenzen, die du dann bei Fragen der Finanzierung oder beim Thema Marketingmaßnahmen einsetzen kannst. Zusätzlich werden deine Managementfähigkeiten geschult, sodass du nach dem Studium auch bereit bist, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Gesundheitsmanager*in: Ein Job zwischen Gesundheit und Wirtschaft

Als angehende*r Gesundheitsmanager*in wirst du im Studium optimal auf die vielfältigen Anforderungen des Berufsalltags vorbereitet. Neben Inhalten der Betriebswirtschaft lernst du, wie Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen aussieht und erwirbst wichtiges Wissen rund um Gesundheitssysteme und Gesundheitswissenschaft. Auch der Umgang mit Finanzen und Investitionen stellt einen wichtigen Teil deines Stundenplans dar. Wie bei vielen anderen Studiengängen hast du zudem die Möglichkeit, aus verschiedenen Schwerpunkten zu wählen. Ob Sport,- Pharma- oder Krankenhausmanagement: Schon im Studium kannst du entscheiden, in welche Richtung es später einmal gehen soll.


Fernstudium Gesundheitsmanagement in Essen

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Essen

Essen

Die Stadt Essen ist mit seinen ungefähr 585.000 Einwohnern eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen und seit dem Jahr 1972 auch Universitätsstadt. 2010 war sie die Kulturhauptstadt Europas, bis heute ist sie bekannt als Messe- und Gesundheitsstadt. Zum Shoppen ist die Mall Limbecker Platz ein Must-See, zum Entspannen empfiehlt sich das Naherholungsgebiet Baldeneysee. Das Stadtzentrum lädt mit zahlreichen Cafés und Restaurants auf ein gemütliches Abschalten ein.

Pflege in Essen studieren

Wer sich für ein Studium im Bereich der Gesundheit interessiert, sollte zumindest vom Universitätsklinikum Essen gehört haben. Dies ist nicht nur für seine Forschungsgebiete Genetische Medizin, Immunologie und Infektiologie bekannt, sondern auch für den Schwerpunkt Onkologie, Herz-Kreislauf und Transplantation

Mitten in der Essen liegt zudem die international bekannte Universität Duisburg-Essen mit fast 42.000 Studierenden, die für jeden eine Bildungschance bietet. Sie bietet verschiedene Studiengänge an, wie zum Beispiel Medizin und Gesundheitswissenschaften. Aufgrund der günstigen Lage solltest du dich auch über das Studienangebot nahegelegener Städte wie Dortmund informieren.

Alle Hochschulen in Essen

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)