Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pflegemanagement in Bochum gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pflegemanagement in Bochum - Dein Studienführer

Du willst Pflegemanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bochum absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Bochum recherchiert, an denen du Pflegemanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Pflegemanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bochum findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

4 Hochschulen bieten Pflegemanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bochum an

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Wie der Name bereits andeutet gilt es beim berufsbegleitenden Präsenzstudium darum, Vorlesungen vor Ort zu besuchen, aber gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, weiter zu arbeiten. Das bringt den großen Vorteil mit sich, während der Weiterbildung nicht aufs Gehalt verzichten zu müssen und sich trotzdem einen akademischen Abschluss erarbeiten zu können, der dir möglicherweise dabei hilft, verantwortungsvollere Positionen zu übernehmen.

Ob in der Alten- oder Krankenpflege oder im Pflegemanagement. Im Bereich Pflege gibt es eine große Nachfrage an kompetenten Hilfskräften. Wenn du also schon bereits Berufserfahrung gesammelt hast, vielleicht sogar eine abgeschlossene Ausbildung in der Pflege hinter dir hast, bietet dir ein berufsbegleitendes Studium die Chance, dich optimal für die Zukunft weiterzubilden und neue Karrierewege einzuschlagen. 


Pflegemanagement

Schlecht organisiert? Gibt es bei dir nicht. Pünktlich bist du immer. Und wenn es darum geht, To-Do-Listen und Pläne für die kommenden Wochen zu erstellen, bist du mit Leidenschaft dabei. Zudem hast du ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Lust auf einen Job im Gesundheitsbereich mit Sinn und gesellschaftlichem Mehrwert. Dabei gibst du aber auch gerne den Ton an und glänzt mit neuen, innovativen Ideen. In einem Pflegemanagement Studium kannst du deine größten Stärken miteinander kombinieren: dein soziales Herz und deinen organisierten Verstand. 

Was erwartet mich im Studium?

Ein Pflegemanagement-Studium vermittelt alle wichtigen Kenntnisse, um Positionen mit Verantwortung und Führungsfunktion im Bereich der Pflege und des Gesundheitssystems zu übernehmen. So stehen auf deinem Studienplan betriebswirtschaftliche Grundlagen, Einblicke in das Pflegerecht, Qualitätsmanagement, Finanzierung und Personalführung. Aber auch Projektmanagement, Pflegeethik und gesundheitspolitische Rahmenbedingungen sind Inhalte von Pflegemanagement-Studiengängen.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Nicht selten verlangen die Hochschulen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich, zum Beispiel als examinierte Pflegefachkraft. Diese sichert ein solides Basiswissen der Pflegebranche, was besonders sinnvoll ist: Schließlich sollen Pflegemanager ja Mitarbeiter führen und anleiten, die als Pfleger arbeiten.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

In deinem Studium wirst du bestens auf die Übernahme von Leitungspositionen, zum Beispiel als Stationsleiter, Organisationsleiter, Heimleiter oder Pflegedienstleiter vorbereitet. Dort kannst du dann deine Management Skills mit Herz und Verstand in die Tat umsetzen. Als Absolvent eines Pflegemanagement-Studiums kannst du zudem Personal organisieren, hast Know-how im Finanzbereich und in Sachen Qualitäts- und Prozessmanagement. Das macht dich zu einer besonders begehrten Fachkraft im Gesundheitswesen.


Weitere Informationen zum Pflegemanagement Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pflegemanagement in Bochum

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pflegemanagement in Bochum

Bochum

Bochum ist mit über 360.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens und eines der Zentren des Ruhrgebiets. Die rund 146 Quadratkilometer große Stadt ist eine der 20 größten Städte Deutschlands und liegt unweit anderer Großstädte wie Essen und Dortmund. Bekannt ist Bochum vor allem durch seine Bergbauvergangenheit, Heute ist die Stadt unter anderem Hauptsitz des Mineralölunternehmens Aral und des Wetterdienstes Meteomedia. Kulturell überzeugt die Geburtsstadt von deutschen Berühmtheiten wie Herbert Grönemeyer, Bastian Pastewka oder Frank Goosen unter anderem durch das Schauspielhaus, das Deutsche Bergbaumuseum oder das Musical Starlight Express.

Pflege in Bochum studieren

Bochum hat eine der größten Universitäten in ganz Deutschland vorzuweisen. Dazu kommen acht weitere Hochschulen bzw. Zweigstellen von Hochschulen aus der Region. Nicht alle Hochschulen bieten dabei Studiengänge an, die sich mit der Pflege beschäftigen, dennoch findet sich in Bochum das ein oder andere interessante Studienangebot. So kannst du Pflegewissenschaft, Gesundheits- und Pflegemanagement sowie Evidenzbasierung pflegerischen Handelns mit Bachelor Abschluss studieren, als Master Studiengänge bieten sich Bildung im Gesundheitswesen mit der Fachrichtung Pflege sowie Advanced Nursing Practice an.

Alle Hochschulen in Bochum

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)