Stations-/Wohn-/Bereichsleitung Weiterbildung in Bayern: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Stations-/Wohn-/Bereichsleitung Weiterbildung

Anbieter

2 Anbieter

Stations-/Wohn-/Bereichsleitung Weiterbildung

Die Weiterbildung zur Stations-/Wohn-/Bereichsleitung bereitet dich auf eine leitende Tätigkeit in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen vor. Die Verantwortungsbereiche umfassen Personal, Finanzen sowie die Qualität der Dienstleistungen. Daher deckt die Weiterbildung verschiedene inhaltliche Schwerpunkte wie Personalführung und –planung, Budgetplanung, Dienstplangestaltung, Qualitätsmanagement oder Pflegedokumentation ab.

Die Weiterbildung zur Stations-/Wohn-/Bereichsleitung richtet sich an bereits ausgebildete und berufstätige Pflegekräfte, womit du nach Abschluss für pflegende und leitende Aufgaben gleichermaßen qualifiziert bist. Der Ablauf und die Dauer der Weiterbildung hängen vom jeweiligen Bundesland sowie von ihrer Organisationsform ab. Bei den meisten Lehrgängen handelt es sich um Teilzeitangebote mit Blockunterricht oder durchgehendem Unterricht am Abend oder Wochenende. Manche können auch als Fernunterricht mit Selbststudium und nur wenigen Präsenzveranstaltungen absolviert werden.

Konkrete Tätigkeiten, die du als Stations-/Wohn-/Bereichsleiter übernimmst, sind u.a. die Pflegekräfte anzuleiten, sich um deren Weiterbildung zu kümmern und als Vermittler in Konfliktsituationen auf allen Ebenen zu fungieren. Bei größeren Einrichtungen kommen auch wirtschaftliche Aspekte und die Öffentlichkeitsarbeit hinzu.

Weiterlesen...

Bayern

Das Bundesland Bayern befindet sich im Südosten von Deutschland und ist hinsichtlich seiner Fläche das größte deutsche Bundesland. Die größte bayrische Stadt ist München, danach folgen Nürnberg bzw. Augsburg. Außerdem hat Bayern Anteil an den Alpen, wobei man nördlich der Donau einige Gebirge findet, die eine Höhe von über Tausend Meter aufweisen. Bayern ist ein sehr wirtschaftstarkes Bundesland, das sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Technologiestandort entwickeln konnte.

Pflege in Bayern studieren

Bei Studenten ist das Bundesland Bayern äußerst beliebt, da hier ausgezeichnete Studienbedingungen und abwechslungsreiche Freizeitangebote zu finden sind. Wer sich für ein Studium im Pflegebereich interessiert, hat die Möglichkeit, den dualen Bachelorstudiengang "Pflege" an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München zu absolvieren, der methodische, fachliche und soziale Kompetenzen im Pflegebereich vermittelt. Darüber hinaus wird an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München auch der Studiengang "Pflegemanagement" angeboten. Weitere Studienmöglichkeiten gibt es an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, wo die Studiengänge "Gesundheits- und Pflegemanagement", "Gesundheits- und Pflegepädagogik" oder "Angewandte Pflegewissenschaften" abgeschlossen werden können. Eine Kombination von Studium und Ausbildung bietet auch das Klinikum Augsburg mit dem dualen Studiengang "Pflege".

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de