Praxisanleitung Weiterbildung in Kassel: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Praxisanleitung Weiterbildung

Anbieter

4 Anbieter

Praxisanleitung Weiterbildung

 

Praxisanleiter übernehmen die Ausbildung von zukünftigen Pflegefachkräften im Betrieb. Sie betreuen die Auszubildenden nicht nur, sie leiten sie auch an, demonstrieren Pflegetätigkeiten und legen mit ihnen Lernziele fest. Am Ende der Ausbildung sitzen sie außerdem mit im Prüfungskomitee zur Abschlussprüfung. Sie sind die Ausbilder von Pflege-Azubis. Um dieser verantwortungsvollen Aufgaben gewachsen zu sein, ist eine Weiterbildung zum Praxisanleiter notwendig. Diese umfasst 200 Unterrichtsstunden, die neben dem Beruf über ein halbes Jahr oder am Stück innerhalb von einem Monat abgeleistet werden. Praxisanleiter können alle Pflegefachkräfte werden, die nach einer dreijährigen Berufsausbildung noch mindestens zwei Jahre Berufserfahrung gesammelt haben. Sie sollten außerdem über hohe soziale Kompetenzen verfügen und motiviert sein sich stets weiterzubilden. Ein Blick auf die Durchschnittsgehälter verrät: Die Weiterbildung lohnt sich. Praxisanleiter verdienen gleich ein paar Hundert Euro mehr als ihre Kollegen ohne entsprechende Weiterbildung. Dabei ist zu beachten, dass sie nach wie vor ihren pflegerischen Aufgaben nachkommen müssen. Ein Teil der Arbeitszeit wird nur eben von der Betreuung und Anleitung der Auszubildenden in Anspruch genommen.

Weiterlesen...

Kassel

Die Behördenstadt Kassel ist mit knapp 200.000 Einwohnern auf einer Stadtfläche von reichlich 100 Quadratkilometern nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist Kassel als Documenta-Stadt, mit dem Bergpark und Schloss Wilhelmshöhe als einem UNESCO-Weltkulturerbe, sowie mit der neuen Grimmwelt Kassel in Erinnerung an die Brüder Grimm. Die Stadt ist in 23 Bezirke aufgeteilt, zu denen jeweils mehrere Ortsteile gehören.

Pflege in Kassel studieren

Im Mittelpunkt der Hochschulbildung steht hier am Ort die Universität Kassel. Aus der Gesamthochschule aus Anfang der 1970er Jahre wurde im Jahre 2003 die heutige Universität mit mehr als 5.000 Studierenden. Dem Fachbereich FB1 sind die Humanwissenschaften zugeordnet, zu denen auch die Pflegewissenschaften gehören. Die Deutsche Angestellten Akademie DAA als gemeinnützige Bildungseinrichtung unterhält in Kassel einen DAA-Standort. In dem DAA-Fachbereich Gesundheit, Pflege und Soziales wird eine eigene Kursus-/Studienmöglichkeit im Bereich der Pflegewissenschaften angeboten. "Zu den DAA-Interessenten gehören junge, aufstrebende Kräfte und Führungskräfte, die Karriere machen wollen als Leiter/in eines Pflegedienstes, als Rettungssanitäter/in, oder wenn sie Menschen in deren Alltag pflegerisch begleiten möchten“. Der am Pflegeberuf Interessierte findet hier in Kassel, wahlweise an der Universität oder an der DAA, den zu seinen Vorstellungen genau passenden Studien-/ Ausbildungsgang.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de