Schließen
Sponsored

Master Gesundheitsmanagement in Salzburg: Hochschulen & Studiengänge

Master Gesundheitsmanagement in Salzburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitsmanagement Master in Salzburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Salzburg, an denen du den Gesundheitsmanagement Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Gesundheitsmanagement Master in Salzburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Gesundheitsmanagement

Gut ausgebildete Ärzte, Pflegekräfte, Krankenhauspersonal und ein Praxisteam sind sicherlich unentbehrlich für das einwandfreie Funktionieren des Gesundheitssystems. Doch stecken hinter diesen medizinischen Arbeitsstätten oftmals ausgeklügelte Management- und Organisationstalente. Denn nur durch eine optimale Strukturierung, einem durchdachten Finanzierungsplan, klugen Ideen für die Weiterentwicklung und eine faire Personal- und Unternehmensführung kann eine optimale Patientenversorgung gewährleistet werden. Ein Gesundheitsmanagement Studium führt gewissenhafte Strategen genau zu den Positionen, wo sie gebraucht werden.

Was erwartet mich im Studium?

Als Gesundheitsmanager trifft dein Organisationstalent auf deine Finanzexpertise. Das bedeutet: Verantwortung übernehmen, Personal managen und wirtschaftlich richtige Kalkulationen anstellen. Denn all das lernst du in deinem Vollzeitstudium des Gesundheitsmanagements. In den sechs bis sieben Semestern des Bachelors wechseln sich Kurse in VWL und Finanzmanagement mit Seminaren zu Kommunikation und Leadership ab, sodass du genau erkennen kannst, welche Stärken du im Master gerne ausbauen möchtest. Denn dort kannst du dann deinen ganz persönlichen Schwerpunkt setzen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Zugangsvoraussetzungen für ein Gesundheitsmanagement Studium erfüllen Abiturienten und Fachabiturienten, aber bieten auch viele Bildungseinrichtungen ein Gesundheitsmanagement Studium ohne Hochschulreife an. Die genauen Voraussetzungen erfragst du am besten direkt bei deiner Wunschhochschule. 

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

Da das Gesundheitswesen eine nicht wegzudenkende Säule in unserer Gesellschaft darstellt, ist die Nachfrage hier besonders stabil und die Arbeitsplätze krisensicher. Ob Praxis, Krankenhaus oder Pflegeheim - hier übernimmst du die Führung. Dank deines Studiums bist du für alle Szenarien gewappnet und sorgst mit frischen Plänen und Konzepten für Zufriedenheit bei Patienten und Mitarbeitern. Somit erfüllst du eine wichtige und nachgefragte Funktion in einem, von Krisenzeiten geschüttelten Gesundheitssystem. 


Master Gesundheitsmanagement in Salzburg

Master Gesundheitsmanagement in Salzburg

Salzburg

Salzburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen österreichischen Bundeslandes. Die 65 Quadratkilometer große Stadt hat 150.000 Einwohnern. Das historische Stadtzentrum ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Vergleichbar bekannt sind die Salzburger Festspiele als eine jährliche Veranstaltungsreihe. Salzburg ist untrennbar mit dem Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart verknüpft. Salzburger Nockerln sind eine kulinarische Spezialität als gebackene Süßspeise. Die Porsche Holding sowie die SPAR-Österreichische Warenhandels AG gehören zu den bekannten Unternehmen und zuverlässigen Arbeitgebern hier in Salzburg. Am Autobahnkreuz Salzburg kreuzen sich die landesweiten Autobahnen A 1 und A 10. Durch den zweisaisonalen Sommer- und Wintertourismus sind alle Verkehrswege mit Flughafen, Hauptbahnhof, öffentlichem Personennahverkehr sowie mit dem Straßenverkehr durchgehend stark frequentiert.

Pflege in Salzburg studieren

Die Universität Salzburg aus den 1620er Jahren wurde 300 Jahre später wiedereröffnet. Hier sind etwa 18.000 Studierende eingeschrieben. Mit 3.000 Mitarbeitern ist die Universität ein bedeutender Arbeitgeber in Stadt und Land. An der FHS, der Fachhochschule Salzburg studieren mit knapp 3.000 vergleichsweise wenige Frauen und Männer. Die PMU, Paracelsus Medizinische Privatuniversität ergänzt das Studienangebot. Studiengänge in den Pflegewissenschaften mit Bachelorabschluss werden an allen drei Hochschulen angeboten. Die Absolventen dieser Fachrichtung werden hier in Salzburg auf spätere wirtschaftliche und organisatorische Aufgaben in Krankenhäusern und Pflegeheimen sowohl landes- als auch bundesweit vorbereitet. 

Alle Hochschulen in Salzburg