Schließen
Sponsored

Master Advanced Nursing Practice: Hochschulen & Studiengänge

Master Advanced Nursing Practice - Dein Studienführer

Du willst deinen Advanced Nursing Practice Master absolvieren? Wir haben für dich 12 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Advanced Nursing Practice Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 12 Hochschulangebote für den Advanced Nursing Practice Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Advanced Nursing Practice

In Deutschland noch recht neu, im englischsprachigem Raum aber längst geläufig: das Studium der Advanced Nursing Practice. Ein Studium in Advanced Nursing Practice macht dich zum Experten rund um das Thema Pflege. Es bietet außerdem eine tolle Möglichkeit eine bereits ausgeübte Tätigkeit im Pflegebereich auf ein neues Level zu heben und macht dich fit für die verantwortungsvollen Aufgaben auf der Führungsebene. 

Was erwartet mich im Studium?

Inhaltlich bauen Bachelor- und Masterstudiengänge in Advanced Nursing Practice auf ersten praktischen Berufserfahrungen auf und füttern dich mit dem Wissen, das dich für die Erweiterung deines Tätigkeitsfeldes qualifiziert. Du lernst theoretische und praktische Handlungskompetenzen, die sowohl der alltäglichen Pflegepraxis zu Gute kommen als auch auf die Übernahme von Leitungsfunktionen vorbereiten. Dabei stehen auf deinem Stundenplan spannende Fächer wie Pflegemanagement, Gerontologie, Krankheitsbilder und Gesundheitsförderung, aber auch Projektmanagement, Patientengespräche und Kommunikation. Somit bist du am Ende bestens geschult, um sowohl organisatorisch alles zu managen, als auch praktisch jederzeit mit anzupacken.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Um ein Advanced Nursing Practice Studium antreten zu können, musst du zum Einen entweder die Hochschul- oder Fachhochschulreife mitbringen oder bereits eine solche einschlägige Berufserfahrung haben, das diese dich zum Studieren qualifiziert. Wie diese Qualifikation genau aussieht, erfragst du am besten direkt bei deiner Wunschhochschule. Zudem baut der Studiengang auf bereits praktisch erworbene Erfahrungen auf, weshalb eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Pflege plus Berufserfahrung von bis zu zwei Jahren, weitere Kriterien sind, die du erfüllen musst. Einen NC hat der Studiengang in den meisten Fällen nicht. 

Wie sehen meine beruflichen Perspektiven aus?

Wenn der Pflegeberuf dein Steckenpferd ist, du aber auch immer wieder nach neuen Herausforderungen suchst, dann kannst du dir mit einem Advanced Nursing Practice Studium die Qualifikationen und Kompetenzen aneignen, die du brauchst, um frischen Wind in deinen beruflichen Alltag zu bringen. Nun stehen dir nämlich alle Türen zu administrativen Tätigkeiten weit offen. Und auch auf der Karriereleiter könntest du nun einige Stufen nach oben klettern - mit der Aussicht auf Führungspositionen, bei denen du deine ambitionierten Planungsideen und Pflegekonzepte in die Tat umsetzen darfst.


Weitere Informationen zum Advanced Nursing Practice Studium