Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Fernlehrgang Pflegeberatung Weiterbildung in Düsseldorf: Anbieter & Kurse

Fernlehrgang

Der Vorteil des Fernlehrgang ist, dass du örtlich flexibel bist. Die Lehrmaterialien bekommst du entweder postalisch zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt. Ebenso finden die Lehrveranstaltungen virtuell statt. Je nach Anbieter kannst du die Lehrveranstaltungen jederzeit online abrufen. Damit bist du dann auch zeitlich unabhängig. Nachdem du den Fernlehrgang erfolgreich absolviert hast, erhältst du ein Zertifikat.


Pflegeberatung Weiterbildung

Pflegeberater kennen Sozialleistungen und Hilfsangebote, auf die sie Interessierte und Personen, die sich mit der Pflege von Angehörigen beschäftigen müssen, hinweisen können und arbeiten individuelle Versorgungspläne mit ihnen aus. Die Pflegeberatung nach §7a SGB XI wird von Krankenkassen, Pflegediensten, Krankenhäusern, Verbraucherzentralen, Sozialämtern, Pflegestützpunkten und privaten Pflegeberatungen angeboten.

Neben dem Pflegeberater nach § 7a gibt es noch den Pflegeberater nach § 45 sowie individuelle Zertifizierungen. Pflegeberater nach § 45 schulen Personen in der eigenständigen Pflege ihrer Angehörigen, erstellen Schulungskonzepte und führen diese zu Hause bei Pflegenden durch. Das Aufgabenspektrum von Pflegeberatern nach § 7a ist dagegen umfangreicher. Sie erfassen systematisch den Hilfsbedarf einer Person, erstellen einen Versorgungsplan und wissen, an welche Stellen im Sozialsystem sich Betroffene wenden können.

Weiterbildungen zum Pflegeberater nach § 7a SGB XI befassen sich mit Themen wie Grundlagen des Pflegefachwissens, Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflege und Gesundheitswesen, Case Management in der Pflege, Konzepte und Fallbesprechung, Rhetorik, Aufklärung, Beratung und Anstragstellung.

Dazu kommt noch ein Pflegepraktikum im Umfang von einigen Tagen, das in einer Pflegeeinrichtung stattfindet.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist ein Abschluss als Altenpfleger, Gesundheitspfleger, Kinderkrankenpfleger, Sozialversicherungsfachangestellter, Sozial- oder Heilpädagoge oder auch alternativ ein Studienabschluss in sozialer Arbeit mit mindestens einjähriger Berufspraxis. Neben der Fachkenntnis sollte man auch über Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit verfügen, da man mit vielen Schicksalsschlägen konfrontiert wird.

Lehrgänge zum Pflegeberater werden überwiegend berufsbegleitend mit der Dauer von etwa einem Jahr angeboten. Der Unterricht findet dann an zwei Abenden pro Woche statt und gelegentlich am Wochenende. Daneben gibt es einige Weiterbildungen in Vollzeit, sowie einen Anbieter, der ein Fernstudium anbietet.

Es ist sehr empfehlenswert darauf zu achten, dass die Weiterbildung den Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes entspricht, da die Pflegekasse inzwischen nur noch Pflegeberater einsetzen darf, welche nach diesen Richtlinien ausgebildet wurden.


Fernlehrgang Pflegeberatung Weiterbildung in Düsseldorf

Fernlehrgang Pflegeberatung Weiterbildung in Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf ist weit über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus bekannt als moderne, weltoffene Stadt mit einer hohen Lebensqualität. Reichhaltig ist das Kunst- und Kulturangebot. Durch die weltberühmte Kunstakademie wurden hochkarätige Kunstschaffende angelockt und haben sich in Düsseldorf und der nahen Umgebung niedergelassen. Bedeutende internationale Couturiers haben der Stadt zu Weltruhm im Bereich der Mode verholfen. Und weit über das Rheinland hinaus ist der Ruf von der "längsten Theke der Welt" - der Altstadt von Düsseldorf gedrungen.

Pflege in Düsseldorf studieren

Im nördlichsten Stadtteil von Düsseldorf im schönen, beschaulichen Kaiserswerth hat sich die Fliedner Hochschule von der ersten Ausbildungsstätte für Frauen in pflegerischen Berufen zu einer Fachhochschule mit einem breiten Studienangebot für Pflegerische Berufe entwickelt. In historischen Gebäuden umgeben von einem großen Parkgelände verfolgt die Hochschule den Anspruch einer lebendigen Vermittlung von Wissensgebieten in enger Verzahnung von Theorie und Praxis. Im Rahmen eines dualen Studiums werden die Studierenden bis zum Bachelor Abschluss geführt. Die Fliedner Fachhochschule bietet die Möglichkeit der Doppelqualifikation zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in mit gleichzeitiger akademischer Ausbildung mit Bachelor-Abschluss.

In enger Kooperation mit den Gesundheits- und Krankenpflegeschulen der Diakonie Kaiserswerth, dem evangelischen Krankenhaus Düsseldorf und der Sana Klinik Düsseldorf wird zusätzlich ein Lehrforschungsprojekt im Studiengang Pflegepädagogik durchgeführt, das noch weiter intensiviert werden soll.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären