Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Duales Studium Pflege in Mainz gesucht?

Duales Studium Pflege in Mainz - Dein Studienführer

Du willst Pflege als Duales Studium in Mainz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Mainz recherchiert, an denen du Pflege als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Pflege als Duales Studium in Mainz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung. Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


Pflege

Du fühlst dich berufen, eine verantwortungsvolle und gesellschaftlich relevante Aufgabe zu erfüllen? Du bist empathisch, verantwortungsbewusst und behältst auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf? Du hast zudem Spaß im sozialen Umgang mit Menschen und kümmerst dich gerne um andere? Dann bringst du eine Vielzahl an Voraussetzungen mit, die für ein erfolgreiches Pflege Studium wichtig sind. 

Was erwartet mich im Pflege Studium?

Erst einmal hast du dir sicher die Frage gestellt: Warum studieren, wenn ich doch auch eine Ausbildung machen kann? Natürlich führen allerlei Wege in die Pflege, doch mit einem Studium sammelst du wichtige Qualifikationen, die deinen späteren Beruf um einige Tätigkeitsbereiche erweitern können. Neben praktischen Modulen wie dem Erlernen beim Unterstützen von Alltagsaktivitäten und der richtigen Versorgung von Menschen mit den unterschiedlichsten Einschränkungen, gibt dir das Pflege Studium auch theoretisches Wissen an die Hand und du bekommst Einblicke in die Pflegewissenschaft und -forschung oder analysierst verschiedene Fallbeispiel. Somit bist du am Ende deines Bachelors auch gewappnet für Beratungs- und Präventionsbereiche oder der Leitung und Organisation von Pflegeteams.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Um ein Pflege Studium absolvieren zu können, brauchst du eine Hochschul- oder Fachhochschulzugangsberechtigung oder den Nachweis einer gleichwertigen, mehrjährigen Berufstätigkeit. Ein NC ist an dem meisten Hochschulen nicht zu erfüllen, du solltest dich aber vorab noch einmal über die individuellen Voraussetzungen deiner Wunschhochschule erkundigen.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

Mit einem erfolgreichen Bachelorabschluss bist du nun nicht nur geschult, um in der Pflege von jungen und alten Patienten zu arbeiten, sondern kannst auch administrative oder beratende Funktionen übernehmen. Hier reicht das Spektrum von Präventions- und Beratungsstellen über Krankenhäuser und Seniorenheimen bis hin zu privaten Pflegediensten. Die Nachfrage an gut geschultem Pflegepersonal ist sehr hoch, weshalb du ganz bestimmt immer etwas zu tun haben wirst. 


Duales Studium Pflege in Mainz

Duales Studium Pflege in Mainz

Mainz

Mainz ist mit etwas über 200.000 Einwohnern eines der drei großen Oberzentren des Rhein-Main-Gebiets und zugleich die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz. Die Stadt kann auf eine mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken und ist entsprechend reich an historischen Denkmälern und kulturellen Zeugnissen. In ganz Deutschland ist Mainz zudem als bunte Karnevalshochburg und Medienstandort bekannt. So haben neben dem ZDF auch der SWR und diverse weitere Sender ein größeres Studio in der rheinlandpfälzischen Landeshauptstadt. 

Pflege in Mainz studieren

Die Stadt Mainz ist die Heimat von rund 41.000 Studenten und entsprechend lebendig. Das Freizeit- und Nachtleben ist äußerst studentenfreundlich, sodass es praktisch nie langweilig wird. Die größte der drei Hochschulen in Mainz ist die Johannes-Gutenberg-Universität, die mit dem Universitätsklinikum eine besonders wichtige Rolle in der medizinischen Versorgung im Großraum Mainz/Wiesbaden einnimmt. Die Hochschule Mainz ist die zweitgrößte höhere Bildungseinrichtung der Stadt und versteht sich als praxisnahen Ausbilder. Die katholische Fachhochschule Mainz gehört außerdem zu den wenigen Hochschulen Deutschlands, die sowohl einen Bachelor- (Gesundheit und Pflege, B. Sc.) als auch Masterstudiengang (Pädagogik in Gesundheit und Pflege, M. Sc.) im Pflegebereich anbietet. Die Studiengänge bauen aufeinander auf und können deshalb konsekutiv absolviert werden. 

Alle Hochschulen in Mainz

Pro

  • Stolze 17 Prozent der Einwohner von Mainz sind Studierende der insgesamt fünf Hochschulen – bei der kleinen Stadtfläche wirst du so sicher schnell neue Bekanntschaften machen
  • In Mainz mag man es entspannt und gemütlich und so stehst du am Wochenende mit Brezel und Spundekäs‘ auf dem beschaulichen Marktplatz, machst Spaziergänge am Rheinufer entlang oder begibst dich auf Kneipentouren durch die Altstadt
  • Du magst Fasching? Sehr gut, denn neben Köln ist Mainz das Mekka für alle bunten Clownsnasen und verkleideten Frohnaturen

Contra

  • Mainz ist eine Stadt zum Wohlfühlen, doch wenn du die richtig großen Partys suchst, dann setzt du dich besser in die Regionalbahn nach Frankfurt am Main
  • Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 12,86 Euro pro Quadratmeter solltest du dich rechtzeitig auf die Suche nach deinem neuen Zuhause begeben
  • Dass der Flughafen Frankfurt nur eine 20-minütige Zugfahrt entfernt ist, ist toll, wenn du mal wieder nach Bali willst – ist aber nicht so schön, wenn der Fluglärm dich beim Lernen stört