Schließen
Sponsored

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Einrichtungsleitung Weiterbildung in Köln: Anbieter & Kurse

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Viele Arbeitende entschließen sich dazu, noch neben ihrem Beruf einem Präsenzlehrgang nachzugehen. Das kann durchaus empfehlenswert sein, denn schließlich lernt man nie aus. In diesen ein- bis zweijährigen Lehrgängen eignest du dir innerhalb einer Gruppe themenbezogenes Wissen an. Im Gegensatz zu Fernkursen sind diese Lehrgänge also gerade für diejenigen geeignet, die lieber in einer Klassengemeinschaft lernen und denen persönlicher Kontakt zu Dozenten wichtig ist.

Auch Lehrgänge im Bereich der Pflege sind beliebt. Das ist nicht ungewöhnlich, wenn man sich die steigende Nachfrage an qualifiziertem Personal ansieht. So bereiten dich einige Lehrgänge auf verantwortungsvollere Positionen vor und können dir nötige Führungskompetenzen vermitteln, die dir im weiteren Berufsverlauf helfen können.


Einrichtungsleitung Weiterbildung

Die Weiterbildung Heim- und Einrichtungsleitung befähigt Sie nach Abschluss dazu, die Verantwortung für eine Pflegeeinrichtung zu übernehmen, diese zu leiten und alle dort erbrachten Dienstleistungen zu überblicken. Neben entsprechendem Fachwissen werden dazu auch Kompetenzen in BWL, im Personalmanagement und im Marketing benötigt. Inhaltlich können Sie daher in dieser Weiterbildung all die Themen erwarten, in denen sich ein Heim- und Einrichtungsleiter auskennen muss, so z.B. Mitarbeiterführung, Organisation, Kostenrechnung und Heimwirtschaftslehre.

Die Weiterbildung zum Einrichtungsleiter kann abhängig von beruflicher Situation und persönlicher Flexibilität entweder in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden. Je nachdem, ob Sie sich für ein Vollzeit- oder Teilzeitangebot entscheiden, variiert auch die Dauer der Weiterbildung. Wenn Sie sich ganz auf den Lehrgang konzentrieren, können Sie alle Theorie- und Praxisstunden in einem Jahr abschließen. Die Teilzeitvariante dauert entsprechend länger. Eine Alternative für alle, die eine Weiterbildung nicht mit ihrem Beruf vereinbaren können, ist ein Fernstudium in Eigenregie und ganz ohne Präsenzzeiten. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Abschluss staatlich anerkannt ist.


Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Einrichtungsleitung Weiterbildung in Köln

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Einrichtungsleitung Weiterbildung in Köln

Köln

Die Rheinmetropole ist mit über einer Mio. Einwohnern die viertgrößte Stadt Deutschlands und nicht zuletzt wegen des Kölner Doms auch international bekannt. Zentrum der im zweiten Weltkrieg nahezu völlig zerstörten Stadt sind einerseits der Hauptbahnhof und der Neumarkt. Letzterer bildet zusammen mit Heumarkt und Rudolfplatz eine Achse durch die Innenstadt. Diese wird vom berüchtigten Hohenzollernring oder Hansaring umgeben, der eine Säule im Kölner Nachtleben ist.

Pflege studieren in Köln

Auch wenn man bei Köln zunächst an eine klassische Medienstadt denkt, hat die Stadt ein weitaus größeres Studienangebot zu bieten. Wer seine berufliche Zukunft in der Pflege sieht, kann das gleichnamige Fach als duales Studium absolvieren, oder aber sich für einen der anderen interessanten Studiengänge wie Pflegewissenschaft oder Intensivierte Fachpflege entscheiden – beides Fächer, die du berufsbegleitend studieren kannst. Als Master Studiengänge bieten sich Fächer wie Pflegemanagement oder Rehabilitationswissenschaften an.

Alle Hochschulen in Köln

Pro

  • Jeder Jeck ist anders – und als drittgrößter Hochschulstandort mit 28 Bildungseinrichtungen hat Köln auch für jeden Jeck das passende Studium im Angebot
  • Clubbing & Bar-Hopping in Ehrenfeld, Kölsch trinken mit Domblick, ein Shoppingtrip im Belgischen Viertel oder lieber Kulturwochenende im Museum Ludwig? Stell besser schon mal einen Antrag auf Verlängerung deiner Semesterferien
  • Als Standort bekannter Mediengruppen und internationaler Messen, bietet Köln unzählige Möglichkeiten für Studijobs oder Praktika – so kannst du locker die nächste Runde Mexikölner schmeißen

Contra

  • Selbst die gelassenste rheinische Frohnatur wird bei Kölner Mietpreisen von durchschnittlich 16,39 Euro pro Quadratmeter erstmal schlucken müssen
  • Der 11.11. ist doch nur ein normaler Novembertag? Kostüme und rote Clownsnasen gehören für dich in den Kindergarten? Dann solltest du rechtzeitig die Flucht ergreifen
  • Wörter wie „Helau“, „Fasching“ und „Düsseldorf“ meidest du hier besser