Psychiatrische Pflege & Gerontopsychiatrie Weiterbildung in Hessen: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Psychiatrische Pflege & Gerontopsychiatrie Weiterbildung

Anbieter

5 Anbieter

Psychiatrische Pflege & Gerontopsychiatrie Weiterbildung

Psychische Aspekte spielen in pflegerischen Prozessen und Abläufen häufig eine große Rolle – gerade in der Altenpflege. Demografischen Entwicklungen führen zu einem Anstieg der psychisch behandelten Patienten in stationären Pflegeeinrichtungen. Um diesen Menschen eine angemessene Pflege und Betreuung zukommen zu lassen und lange stationäre Aufenthalte zu vermeiden, kümmern sich speziell ausgebildete Pflegefachkräfte um deren Anliegen. Weiterbildungen zur Fachkraft für psychiatrische Pflege oder allgemeine gerontopsychiatrische Weiterbildungen, befassen sich mit verschiedenen Krankheitsbildern, medizinisch-pharmazeutischen Themen, Psychosomatik, Diagnostik oder ethischen Aspekten der Pflege in der Psychiatrie. Dazu kommen Module in Sachen Organisation und Führung, Budget, Wirtschaftliche oder Coaching. Mitarbeiter, die über umfassende Kenntnisse in der psychiatrischen Pflege verfügen, können neue pflegerische Konzepte entwickeln, leiten häufig Teams und übernehmen die Beratung von Pflegebedürftigen und Angehörigen. Sie können also weitaus mehr Aufgaben übernehmen und sich damit langfristig beruflich verbessern. Natürlich erschließen sich dadurch auch noch neue Arbeitgeber, wie zum Beispiel Hospize und psychiatrische Einrichtungen, die auf die Fachkompetenz ihres Personals angewiesen sind.

Weiterlesen...

Hessen

Hessen zählt zu einer der wirtschaftsstärksten deutschen Regionen und besteht aus den drei Regierungsbezirken Kassel, Gießen und Darmstadt. Die bevölkerungsreichste Stadt Hessens ist Frankfurt am Main und seine Landeshauptstadt Wiesbaden. Das Bundesland ist geprägt von zahlreichen Mittelgebirgen, die sich ausgezeichnet als Erholungs- bzw. Freizeitgebiete eignen.

Pflege in Hessen studieren

Wer sich für ein Studium im Pflegebereich in Hessen entscheidet, findet dafür Möglichkeiten an der Frankfurt University of Applied Sciences, wo der Studiengang "Pflege- und Casemanagement (B.Sc.)" angeboten wird, der die Studierenden für Aufgabenfelder im mittleren Management in diversen Gesundheitseinrichtungen vorbereitet. An der Fachhochschule Frankfurt am Main kann darüber hinaus auch der Bachelorstudiengang "Allgemeine Pflege" absolviert werden. Der Bachelorstudiengang "Pflege- und Gesundheitsförderung" bzw. der Masterstudiengang "Pflegewissenschaft" wird außerdem an der Evangelischen Hochschule Darmstadt angeboten, wobei sich diese Studiengänge an der biblischen Tradition orientieren. Interessant ist auch die Ausbildung, die am St. Josefs-Hospital in Wiesbaden angeboten wird. Hier können die Studierenden eine Pflegeausbildung mit einem Studium an der katholischen Fachhochschule Mainz kombinieren, wobei hier der Bachelor für Gesundheit und Pflege sowie das Staatsexamen nach dem Krankenpflegegesetz erworben werden können. Grundsätzlich gestaltet sich ein Studium in Hessen sehr abwechslungsreich, verfügen doch alle großen Städte über hervorragende studentische Angebote, bieten zudem aber auch die Möglichkeit, sich ins Grüne zurückzuziehen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de