Fernstudium Pflegemanagement in Stuttgart studieren?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Pflegemanagement

Stadt

Stuttgart

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Pflegemanagement

Ein Pflegemanagement-Studium vermittelt alle wichtigen Kenntnisse, um Positionen mit Verantwortung und Führungsfunktion im Bereich der Pflege und des Gesundheitssystems zu übernehmen. So stehen auf dem Studienplan betriebswirtschaftliche Grundlagen, Einblicke in das Pflegerecht, Qualitätsmanagement, Finanzierung und Personalführung. Aber auch Projektmanagement, Pflegeethik und gesundheitspolitische Rahmenbedingungen sind Inhalte von Pflegemanagement-Studiengängen.

Studierende werden so auf die Übernahme von Leitungspositionen, zum Beispiel als Stationsleiter, Organisationsleiter, Heimleiter oder Pflegedienstleiter vorbereitet. Absolventen eines Pflegemanagement-Studiums können das Personal organisieren, haben Know-how im Finanzbereich und in Sachen Qualitäts- und Prozessmanagement. Das macht sie zu besonders begehrten Fachkräften im Gesundheitswesen.

Nicht selten verlangen die Hochschulen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich, zum Beispiel als examinierte Pflegefachkraft. Diese sichert ein solides Basiswissen der Pflegebranche, was besonders sinnvoll ist: Schließlich sollen Pflegemanager ja Mitarbeiter führen und anleiten, die als Pfleger arbeiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Stuttgart

Stuttgart ist die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg und hat über 610.000 Einwohner. Die Region Stuttgart hat etwa 2,7 Millionen Einwohner und ist in Europa führend im Bereich von Hochtechnologie, Maschinenbau und Elektrotechnik. Viele große Firmen wie Daimler, Porsche und Bosch haben hier ihren Sitz, aber auch eine Vielzahl von sogenannten „Hidden Champions“ – mittelständische Familienbetriebe, die in einem kleinen Technologiebereich führend im Weltmarkt sind.

Die Ingenieursdichte ist hoch, ebenso die Löhne und Gehälter im Industrie-Sektor. Die Region ist wirtschaftlich bestens aufgestellt und florierend, beste Voraussetzungen auch für Beschäftigung in Pflegeberufen, die Kommunen sind wohlhabend, Krankenhäuser gut ausgestattet, manche Krankenhäuser werden durch Firmen-Stiftungen wie der Robert-Bosch-Stiftung finanziert.

Die Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig, Schwäbische Alb und Schwarzwald sind in der Nähe, Stadt und Region sind durchzogen von großen Wäldern und Weinbergen, kleine und große Stadtfeste vom lokalen Kelterfest bis zum Cannstatter Volksfest mit mehreren Millionen Besuchern, Mineralbäder, verschiedene Sportarten auf Bundesliga-Niveau, Oper, Theater und vieles mehr. 50.000 Studenten bereichern das studentische Leben der Stadt, ohne die Stadt zu dominieren.

Pflege in Stuttgart studieren

Die Hochschullandschaft ist hauptsächlich technisch-naturwissenschaftlich und künstlerisch geprägt. So sind die Universität Stuttgart mit 28.000 Studenten und die Universität Hohenheim mit 10.000 Studenten aus der Technischen Hochschule Stuttgart bzw. der Landwirtschaftlichen Hochschule (Stuttgart-)Hohenheim hervorgegangen und bieten neben ihren angestammten Feldern auch vor allem Betriebswirtschaftslehre und Lehramtsausbildung an. Die Kunstakademie Stuttgart und die Filmakademie im benachbarten Ludwigsburg haben ihren Schwerpunkt im technisch-künstlerischen Bereich. Eine große Anzahl von Fachhochschulen bietet hauptsächlich technische Studiengänge an, daneben gibt es aber auch mehrere Fachhochschulen aus dem medizinisch-sozialwissenschaftlichen Bereich. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg mit ihrem breiten Spektrum hat ihren Sitz in Stuttgart.

Berufe aus dem Pflegebereich können in Stuttgart an der Dualen Hochschule belegt werden, dies auch ausbildungsbegleitend bzw. zusammen mit einer Berufsausbildung am Klinikum Stuttgart, und an der Evangelischen Hochschule im benachbarten Ludwigsburg und an der Hochschule im benachbarten Esslingen.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de