Schließen
Sponsored

Duales Studium Gesundheitswissenschaft in Stuttgart gesucht?

Duales Studium Gesundheitswissenschaft in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitswissenschaft als Duales Studium in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen in Stuttgart recherchiert, an denen du Gesundheitswissenschaft als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für Gesundheitswissenschaft als Duales Studium in Stuttgart findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung. Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


Gesundheitswissenschaft

Bewegungsmangel und Rückenschmerzen durch ständiges Sitzen, Diabetes und Bluthochdruck dank Chips und Cola oder Tinnitus und Burnout wegen der permanenten Erreichbarkeit in der digitalen Zeit:  all das sind Volkskrankheiten, die Forschung und Medizin vor neue Herausforderungen stellen. Du möchtest deinen Teil dazu beitragen, neue Möglichkeiten in Prävention und Behandlung zu entwickeln? Du möchtest aufklären, helfen und forschen? Du bist verantwortungsbewusst und hast Spaß im Umgang mit Menschen? Dann könnte ein Gesundheitswissenschaft Studium genau das richtige für dich sein.

Was erwartet mich im Gesundheitswissenschaften Studium?

Das Gesundheitswissenschaft Studium ist sehr vielseitig und die verschiedenen Hochschulen setzen hier unterschiedliche Schwerpunkte. Ganz allgemein gilt aber, dass du ein Interesse an Forschungsmethoden, wie zum Beispiel Statistik mitbringen solltest. Dann ist der Grundstein gelegt und du kannst dich umschauen, ob dein Fokus zum Beispiel lieber im Bereich der Gesundheitspsychologie, der Gesundheitsökonomie oder der Gesundheitspädagogik liegen soll. 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Mit dem Abitur oder dem Fachabitur bringst du die Qualifikation mit, die du für eine Bewerbung brauchst. Viele Hochschulen bieten auch die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur, wenn entsprechende, gleichwertige Kriterien erfüllt sind. Ob du zudem ein Vorpraktikum, den Nachweis von Englischkenntnissen mitbringen oder einen bestimmten NC erfüllen musst, sagt dir am besten ein Blick auf die Website deiner Wunschhochschule.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

Mit dem Abschluss der Gesundheitswissenschaft hast du die Möglichkeit in vielen verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens tätig zu sein. Je nachdem, wo du dich auch im Studium selbst wiedergefunden hast, kann dies eine beratende Tätigkeit sein, bei der du beispielsweise in einem Unternehmen Mitarbeitende über gesundheitsfördernde Maßnahmen aufklärst. Oder du suchst dir eine organisatorische Arbeit und managst und verwaltest medizinische Versorgungszentren. Und auch für offene Stellen bei Kranken-, Pflege-, und Unfallversicherung wirst du nach deinem Studium ein hochgehandelter Anwärter sein. 


Duales Studium Gesundheitswissenschaft in Stuttgart

Duales Studium Gesundheitswissenschaft in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart ist die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg und hat über 610.000 Einwohner. Die Region Stuttgart hat etwa 2,7 Millionen Einwohner und ist in Europa führend im Bereich von Hochtechnologie, Maschinenbau und Elektrotechnik. Die Region ist wirtschaftlich bestens aufgestellt und florierend, beste Voraussetzungen auch für eine Beschäftigung in Pflegeberufen. Die Kommunen sind wohlhabend, Krankenhäuser gut ausgestattet. Manche Krankenhäuser werden durch Firmen-Stiftungen wie der Robert-Bosch-Stiftung finanziert.

Pflege in Stuttgart studieren

Die Hochschullandschaft ist hauptsächlich technisch-naturwissenschaftlich und künstlerisch geprägt, doch je nach Uni werden auch interessante Studiengänge im Bereich der Pflege angeboten – sowohl in Vollzeit, beispielsweise mit dem Studiengang Gesundes Altern und Gerontologie, als auch im Rahmen eines dualen Studiums mit Fächern wie Angewandte Pflegewissenschaft. Duale Studiengänge sind dabei auch ausbildungsbegleitend möglich bzw. zusammen mit einer Berufsausbildung am Klinikum Stuttgart, an der Evangelischen Hochschule im benachbarten Ludwigsburg und an der Hochschule im benachbarten Esslingen.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht