Schließen
Sponsored

Bachelor Gesundheitsmanagement in Bremen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Gesundheitsmanagement in Bremen - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitsmanagement Bachelor in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 7 Hochschulen mit Standort in Bremen, an denen du den Gesundheitsmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 7 Hochschulangebote für den Gesundheitsmanagement Bachelor in Bremen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Gesundheitsmanagement

Gut ausgebildete Ärzte, Pflegekräfte, Krankenhauspersonal und ein Praxisteam sind sicherlich unentbehrlich für das einwandfreie Funktionieren des Gesundheitssystems. Doch stecken hinter diesen medizinischen Arbeitsstätten oftmals ausgeklügelte Management- und Organisationstalente. Denn nur durch eine optimale Strukturierung, einem durchdachten Finanzierungsplan, klugen Ideen für die Weiterentwicklung und eine faire Personal- und Unternehmensführung kann eine optimale Patientenversorgung gewährleistet werden. Ein Gesundheitsmanagement Studium führt gewissenhafte Strategen genau zu den Positionen, wo sie gebraucht werden.

Was erwartet mich im Studium?

Als Gesundheitsmanager trifft dein Organisationstalent auf deine Finanzexpertise. Das bedeutet: Verantwortung übernehmen, Personal managen und wirtschaftlich richtige Kalkulationen anstellen. Denn all das lernst du in deinem Vollzeitstudium des Gesundheitsmanagements. In den sechs bis sieben Semestern des Bachelors wechseln sich Kurse in VWL und Finanzmanagement mit Seminaren zu Kommunikation und Leadership ab, sodass du genau erkennen kannst, welche Stärken du im Master gerne ausbauen möchtest. Denn dort kannst du dann deinen ganz persönlichen Schwerpunkt setzen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Zugangsvoraussetzungen für ein Gesundheitsmanagement Studium erfüllen Abiturienten und Fachabiturienten, aber bieten auch viele Bildungseinrichtungen ein Gesundheitsmanagement Studium ohne Hochschulreife an. Die genauen Voraussetzungen erfragst du am besten direkt bei deiner Wunschhochschule. 

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

Da das Gesundheitswesen eine nicht wegzudenkende Säule in unserer Gesellschaft darstellt, ist die Nachfrage hier besonders stabil und die Arbeitsplätze krisensicher. Ob Praxis, Krankenhaus oder Pflegeheim - hier übernimmst du die Führung. Dank deines Studiums bist du für alle Szenarien gewappnet und sorgst mit frischen Plänen und Konzepten für Zufriedenheit bei Patienten und Mitarbeitern. Somit erfüllst du eine wichtige und nachgefragte Funktion in einem, von Krisenzeiten geschüttelten Gesundheitssystem. 


Bachelor Gesundheitsmanagement in Bremen

Bachelor Gesundheitsmanagement in Bremen

Bremen

Bremen - die schöne Stadt an der Weser. Mit 550.000 Einwohnern ist sie die zehntgrößte Stadt Deutschlands und hat einiges zu bieten. In weniger als einer Stunde erreicht man die Nordsee, die sich hervorragend für einen entspannenden Wochenendausflug eignet. Die wichtigsten Wahrzeichen der Stadt sind der Roland und die weltbekannten "Bremer Stadtmusikanten". Sie befinden sich jeweils im Herzen der Stadt und ziehen tagtäglich Schaulustige an. An den Bremer Stadtmusikanten endet außerdem die über 600 km lange "Deutsche Märchenstraße", welche die Lebensstationen der Brüder Grimm verbindet. 

Pflege in Bremen studieren

Mit rund 20.000 Studierenden ist die Bremer Universität die größte Hochschule des Landes Bremen. Sie bietet den Studenten 80 Studiengänge an, die auf 12 Fakultäten aufgeteilt sind. 
Das Unileben in Bremen ist schlichtweg fantastisch! Mit einem Semesterticket, das bis nach Hamburg, Hannover und zur Nordsee reicht und hochinteressanten Nischenstudiengängen ( "International Studies in Aquatic Tropical Ecology", Frauenstudiengang "Informatik") ist die norddeutsche Uni auf jeden Fall einen genaueren Blick wert. 

Ebenfalls interessant ist der Bachelor-Studiengang "Pflegewissenschaften", der eine praxisnahe Ausbildung mit einem grundständigen Studium verknüpft. In der Regel studiert man dabei neun Semester lang und erhält abschließend einen "Bachelor of Arts". Im Anschluss kann man in Bremen gleich seinen Master in der Pflegewissenschaft machen! In jeder Hinsicht ein hervorragender Studiengang mit Zukunft!

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze