Assistenz und Helfer Weiterbildung in Lübeck: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Assistenz und Helfer Weiterbildung

Anbieter

5 Anbieter

Assistenz und Helfer Weiterbildung

Pflegehelfer und -assistenten entlasten Fachkräfte bei ihrer Arbeit. Je nach Erfahrung und Weiterbildung übernehmen sie unterschiedliche Aufgabenbereiche. Sie assistieren bei der Pflege, betreuen bedürftige Menschen, helfen im Haushalt oder begleiten demente Personen. Besonders anerkannt und aussichtsreich sind Weiterbildungen, die eine Prüfung nach § 87b Abs. 3 SGB XI beinhalten.  

Daneben gibt es noch Helfer-Ausbildungen mit mindestens einem Jahr Dauer. Je nach Bundesland kann es sich dabei um eine anerkannte Berufsausbildung handeln. Altenpflegehelfer in Hessen, NRW oder Baden-Württemberg ist z.B. ein anerkannter Gesundheitsfachberuf. In anderen Bundesländern ist dagegen nur eine Weiterbildung gemeint.

Je nach fachlicher Ausrichtung der Weiterbildung (allgemein, für Demenzpatienten, für psychisch kranke Personen oder als Haushaltshilfe) ergeben sich Lehrinhalte wie Grundlagen der Körperpflege, Grundkenntnisse über Krankheitsbilder, Pflege bettlägeriger Menschen, Hauswirtschaft, Sozialpädagogik, Kommunikation und Sterbebegleitung.

Weiterbildungen als Betreuer, Helfer und Assistenten richten sich an Personen ohne oder mit wenig pflegerische Erfahrung und ist weitgehend für jeden möglich. Einzige Voraussetzungen sind oft Volljährigkeit, Hauptschulabschluss, polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis, sowie körperliche und psychische Eignung.

Je nach Weiterbildungsform kann eine Weiterbildung zur Pflegeassistenz einige Wochen bis zu mehrere Monate dauern. Die Kurse können in Vollzeit, als Fernstudium oder in Teilzeit als berufsbegleitende Maßnahmen stattfinden.

Weiterlesen...

Lübeck

Das an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins gelegene Lübeck galt einst als Metropole des mittelalterlichen Städte- und Handelsbundes der Hanse. Viele Bauwerke in der Stadt zeugen noch heute von ihrer einstigen Macht, zu der ihr die Kaufleute nicht zuletzt durch die Nutzung des Lübecker Hafens verholfen haben. Mit dem Holstentor als Wahrzeichen, ihrer Altstadt als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, dem Hafen als Tor nach Skandinavien, Russland und dem Baltikum sowie dem feinsandigen Sandstrand hinter der Strandpromenade des Stadtteils Travemünde besitzt Lübeck nach wie vor eine große Bedeutung für Wirtschaft und Tourismus. Wichtigste Arbeitgeber für die rund 215.000 Einwohner der Stadt sind die Drägerwerk AG und einige Betriebe der Lebensmittelindustrie.

Berufsbegleitend in Lübeck studieren

Lübeck besitzt einschließlich seiner Universität vier staatliche Hochschulen. Die Universität zu Lübeck ist in die Sektionen Medizin, Informatik/Technik und Naturwissenschaften gegliedert. Die Fachhochschule Lübeck bietet ein berufsbegleitendes Online-Studium auf den Gebieten Medieninformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. An der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung kann ein Masterstudiengang Public Administration als berufsbegleitender, weiterbildender Fernstudiengang belegt werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de