Assistenz und Helfer Weiterbildung in Bonn: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Assistenz und Helfer Weiterbildung

Anbieter

13 Anbieter

Assistenz und Helfer Weiterbildung

Pflegehelfer und -assistenten entlasten Fachkräfte bei ihrer Arbeit. Je nach Erfahrung und Weiterbildung übernehmen sie unterschiedliche Aufgabenbereiche. Sie assistieren bei der Pflege, betreuen bedürftige Menschen, helfen im Haushalt oder begleiten demente Personen. Besonders anerkannt und aussichtsreich sind Weiterbildungen, die eine Prüfung nach § 87b Abs. 3 SGB XI beinhalten.  

Daneben gibt es noch Helfer-Ausbildungen mit mindestens einem Jahr Dauer. Je nach Bundesland kann es sich dabei um eine anerkannte Berufsausbildung handeln. Altenpflegehelfer in Hessen, NRW oder Baden-Württemberg ist z.B. ein anerkannter Gesundheitsfachberuf. In anderen Bundesländern ist dagegen nur eine Weiterbildung gemeint.

Je nach fachlicher Ausrichtung der Weiterbildung (allgemein, für Demenzpatienten, für psychisch kranke Personen oder als Haushaltshilfe) ergeben sich Lehrinhalte wie Grundlagen der Körperpflege, Grundkenntnisse über Krankheitsbilder, Pflege bettlägeriger Menschen, Hauswirtschaft, Sozialpädagogik, Kommunikation und Sterbebegleitung.

Weiterbildungen als Betreuer, Helfer und Assistenten richten sich an Personen ohne oder mit wenig pflegerische Erfahrung und ist weitgehend für jeden möglich. Einzige Voraussetzungen sind oft Volljährigkeit, Hauptschulabschluss, polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis, sowie körperliche und psychische Eignung.

Je nach Weiterbildungsform kann eine Weiterbildung zur Pflegeassistenz einige Wochen bis zu mehrere Monate dauern. Die Kurse können in Vollzeit, als Fernstudium oder in Teilzeit als berufsbegleitende Maßnahmen stattfinden.

Weiterlesen...

Bonn

Die Stadt Bonn hat eine Einwohnerzahl von über 310.000. Sie gliedert sich in insgesamt vier Bezirke. Viele Sehenswürdigkeiten hat diese beeindruckende Stadt zu bieten, darunter das Alte Rathaus, mit dessen Bau im Jahr 1737 begonnen wurde. Auch die Ruine der Godesburg ist einen Besuch wert. Wer lieber Theateraufführungen besuchen möchte, sollte das Städtische Theater Bonn aufsuchen. Auch für Musikbegeisterte gibt es zahllose Angebote, in der Beethovenhalle finden regelmäßig größere Konzerte von bekannten Stars statt.

Öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, Straßenbahnen oder Taxis können jederzeit genutzt werden, um die Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Kirchen mit verschiedenen Weltanschauungen sind vorhanden. Christentum, Judentum, Buddhismus und viele weitere sind vertreten und können frei ausgelebt werden. Nachts locken die Diskotheken der Stadt, Bars versprechen gute Laune und beste Musik. Zudem ist die nordrhein-westfälische Stadt Bonn eine echte Karnevalshochburg. Jedes Jahr wird ordentlich gefeiert, der Faschingsumzug ist immer wieder schön anzusehen. 

Studieren in Bonn

Schon seit 1777 gibt es die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Medizin, Psychologie, Musik und viele weitere Studienfächer können belegt werden. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gibt es erst seit dem Jahr 1995, erfreut sich aber großer Beliebtheit. Hier kann man seinen Hochschulabschluss erreichen. Auch Berufsinformationszentren und verschiedene Schulformen, darunter Förderschulen, können besucht werden. In dieser Stadt kann jeder etwas werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de