Studienangebot

  • Gerontologie (Vollzeit)

Universität Vechta

Die heutige Universität Vechta hat eine Geschichte, die bis in das Jahr 1830 zurückreicht. Bevor sie im Jahr 2005 den Status einer wissenschaftlichen Hochschule des Landes Niedersachsen mit Universitätsstatus und im Jahr 2010 den Status einer Universität erlangte, war sie einige Jahre lang ein Teil der Universität Osnabrück. Aufgrund ihrer Geschichte hat sich die Universität in der Lehre auf die Bereiche Lehrerausbildung und katholische Theologie spezialisiert. Zum Studienangebot gehören außerdem Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Soziale Dienstleistungen und Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Landschaftsökologie. Die etwa 5.300 Studierenden werden dabei von etwa 65 Professoren/innen betreut.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de