Studienangebot

  • Evidenzbasierte Pflege (Vollzeit)
  • Gesundheits- und Pflegewissenschaft (Vollzeit)

Universität Halle-Wittenberg

Die Universität Halle-Wittenberg entstand im Jahr 1817 durch die Zusammenlegung zweier universitärer Vorgängereinrichtungen. Die Universität in Wittenberg wurde bereits im Jahr 1502 gegründet, 1694 entstand die Universität in Halle. Damit kann die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf eine mehr als 500 Jahre alte Tradition zurückblicken. Heute verfügt sie über zehn Fakultäten mit einem breiten Fächerkanon, so dass sie als Volluniversität gilt. Zu den besonderen Einrichtungen gehört das Institut für Slavistik, Sprechwissenschaft und Phonetik. Die etwa 20.000 Studierenden werden von 340 Professoren/innen betreut. In der Forschung widmet man sich den Schwerpunktthemen „Aufklärung-Religion-Wissen“, „Gesellschaft und Kultur in Bewegung“, „Materialwissenschaften – Nanostrukturierte Materialien“ sowie „Molekulare Biowissenschaften – Proteine und ihre Funktion in der Kontrolle zellulärer Prozesse“.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de