Staatlich geprüfter Betriebswirt - Schwerpunkt Logistik

Abschluss

Zertifikat

Dauer

36 Monate

Art

Fernlehrgang

In der Import- und Exportnation Deutschland steigt der Bedarf an qualifizierten Führungskräften in der Logistik kontinuierlich. Wer eine Tätigkeit in genau dem Sektor anstrebt und bereits über relevante Berufserfahrungen im logistischen Bereich verfügt, liegt mit dem berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Logistik“ genau richtig. Im flexiblen Fernstudienmodell erwerben Sie hier das notwendige fachliche Know-how, um anspruchsvolle Managementaufgaben erfolgreich wahrnehmen zu können.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Der Lehrgang ist auf eine Regelstudienzeit von 36 Monaten ausgelegt und kann jederzeit aufgenommen werden. Optional kann die Studiendauer kostenlos auf 54 Monate verlängert werden. Zu Beginn des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer/innen Zugang zum Online-Campus waveLearn. Dieser kann als Übungsplattform (Infos, Chats, Foren) genutzt werden. Im Laufe des Lehrgangs finden insgesamt drei Seminare am Campe Bildungszentrum in Hannover statt. Hierbei ist die Anwesenheit zwingend erforderlich. Überdies müssen die Teilnehmer/innen an drei Online-Seminaren teilnehmen. In diesen Seminaren werden studienbegleitende Leistungsnachweise erbracht, die gemeinsam mit den Fallstudien in das staatliche Abschlusszeugnis eingehen.

Der Lehrplan verfügt über eine praxisorientierte Ausrichtung und setzt sich u.a. aus folgenden Fächern zusammen:
• Allgemeine betriebswirtschaftliche Fächer, z.B.: Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre – Wirtschaftsrecht – Rechnungswesen/Controlling – Mathematik – Naturwissenschaften – Wirtschaftsinformatik
• Wahlpflichtfächer: Betriebsorganisation – Projektmanagement – Statistik
• Schwerpunkt Logistik, z.B.: Einführung Logistikmanagement – Rechtliche Rahmenbedingungen – Gestaltung von Transportketten – Internationales Logistikmanagement – Logistikbereiche und -systeme

Die Studierenden erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das SGD-Abschlusszeugnis. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Nach bestandener staatlicher Prüfung erhalten die Kursteilnehmer/innen das Abschlusszeugnis „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“. Der Lehrgang „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in – Schwerpunkt Logistik“ ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 143310 geprüft und staatlich zugelassen.

Zugangsvoraussetzungen

Um am Lehrgang teilnehmen zu dürfen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Kaufmännische Berufsausbildung oder langjährige kaufmännische Berufspraxis. Für die Zulassung zur staatlichen Prüfung brauchen Sie den Realschulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und mindestens eine einjährige Berufspraxis. Wenn Sie keine einschlägige Berufspraxis haben, benötigen Sie den Realschulabschluss, 7 Jahre einschlägige Berufspraxis und einen einschlägigen Berufsabschluss.

Nach kostenloser Registrierung im Servicebereich der Studiengemeinschaft Darmstadt erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Studiengebühren.

zurück zum Anbieter

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de