Schließen
Sponsored

Master Gesundheitswissenschaft in Brandenburg: Hochschulen & Studiengänge

Master Gesundheitswissenschaft in Brandenburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitswissenschaft Master in Brandenburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Brandenburg, an denen du den Gesundheitswissenschaft Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Gesundheitswissenschaft Master in Brandenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Gesundheitswissenschaft

Bewegungsmangel und Rückenschmerzen durch ständiges Sitzen, Diabetes und Bluthochdruck dank Chips und Cola oder Tinnitus und Burnout wegen der permanenten Erreichbarkeit in der digitalen Zeit:  all das sind Volkskrankheiten, die Forschung und Medizin vor neue Herausforderungen stellen. Du möchtest deinen Teil dazu beitragen, neue Möglichkeiten in Prävention und Behandlung zu entwickeln? Du möchtest aufklären, helfen und forschen? Du bist verantwortungsbewusst und hast Spaß im Umgang mit Menschen? Dann könnte ein Gesundheitswissenschaft Studium genau das richtige für dich sein.

Was erwartet mich im Gesundheitswissenschaften Studium?

Das Gesundheitswissenschaft Studium ist sehr vielseitig und die verschiedenen Hochschulen setzen hier unterschiedliche Schwerpunkte. Ganz allgemein gilt aber, dass du ein Interesse an Forschungsmethoden, wie zum Beispiel Statistik mitbringen solltest. Dann ist der Grundstein gelegt und du kannst dich umschauen, ob dein Fokus zum Beispiel lieber im Bereich der Gesundheitspsychologie, der Gesundheitsökonomie oder der Gesundheitspädagogik liegen soll. 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Mit dem Abitur oder dem Fachabitur bringst du die Qualifikation mit, die du für eine Bewerbung brauchst. Viele Hochschulen bieten auch die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur, wenn entsprechende, gleichwertige Kriterien erfüllt sind. Ob du zudem ein Vorpraktikum, den Nachweis von Englischkenntnissen mitbringen oder einen bestimmten NC erfüllen musst, sagt dir am besten ein Blick auf die Website deiner Wunschhochschule.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

Mit dem Abschluss der Gesundheitswissenschaft hast du die Möglichkeit in vielen verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens tätig zu sein. Je nachdem, wo du dich auch im Studium selbst wiedergefunden hast, kann dies eine beratende Tätigkeit sein, bei der du beispielsweise in einem Unternehmen Mitarbeitende über gesundheitsfördernde Maßnahmen aufklärst. Oder du suchst dir eine organisatorische Arbeit und managst und verwaltest medizinische Versorgungszentren. Und auch für offene Stellen bei Kranken-, Pflege-, und Unfallversicherung wirst du nach deinem Studium ein hochgehandelter Anwärter sein. 


Master Gesundheitswissenschaft in Brandenburg?

Master Gesundheitswissenschaft in Brandenburg?

Brandenburg

Brandenburg liegt im Nordosten Deutschlands und bildet gemeinsam mit dem Land Berlin die Region Berlin-Brandenburg. Die Landeshautpstadt ist Potsdam, weitere größere Städte sind Frankfurt, Cottbus sowie Brandenburg an der Havel. Brandenburg verfügt außerdem über zahlreiche Wassergebiete, Naturparks und Seen, rund um Potsdam haben sich aber auch sehr viele forschungsnahe Unternehmen angesiedelt.

Pflege in Brandenburg studieren

Im Bereich "Pflege" bieten sich hier viele Studienmöglichkeiten. Du kannst aus unterschiedlichen Studiengängen und Hochschulen in Brandenburg wählen - ob Pflegewissen, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder Pflegewissenschaft. Darüber hinaus gibt es in Brandenburg auch unterschiedliche Studienformen im Bereich Pflege. Zum Beispiel kannst du ein duales Studium machen oder ein ganz klassisches Bachelorstudium absolvieren. Auch im Bezug auf Standorte und Hochschulen hast du mehrere Möglichkeiten in Brandenburg. Unteranderem stehen dir die Standpunkte Frankfurt oder Cottbus zur Verfügung.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet