Schließen

Duales Studium Pflegemanagement in Stuttgart gesucht?

Duales Studium Pflegemanagement in Stuttgart - Dein Studienführer

Du willst Pflegemanagement als Duales Studium in Stuttgart absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen in Stuttgart recherchiert, an denen du Pflegemanagement als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für Pflegemanagement als Duales Studium in Stuttgart findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

1 Hochschulen bieten Pflegemanagement als Duales Studium in Stuttgart an

Duales Studium

Das duale Studium ist vor allen Dingen deshalb so beliebt, weil hier theoretische Inhalte mit wertvollen praktischen Erfahrungen kombiniert werden. So besuchen Studierende genau wie beim klassischen Studium Vorlesungen, sind zudem allerdings auch in Unternehmen tätig, beispielsweise in Form einer Ausbildung. Entscheidest du dich für diese Variante, hast du nach Abschluss des Studiums nicht nur den Bachelor in der Tasche, sondern gleichzeitig eine anerkannte Berufsausbildung hinter dir. Erwähnenswert ist allerdings auch der finanzielle Aspekt – Semesterbeiträge und Studiengebühren wollen schließlich gezahlt werden. Auch hier kommt dir die Anstellung innerhalb eines Unternehmens zu Gute, denn du bekommst schließlich dein eigenes Gehalt.

Die Pflege ist eine Branche der Zukunft, in der Theorie und Praxis miteinander Hand in Hand gehen. Gerade deswegen werden Studierenden auf diesem Gebiet eine Vielzahl dualer Studiengänge geboten, die ihnen die optimale Chance bieten, sich auf die Herausforderungen des pflegerischen Alltags vorzubereiten.


Pflegemanagement

Schlecht organisiert? Gibt es bei dir nicht. Pünktlich bist du immer. Und wenn es darum geht, To-Do-Listen und Pläne für die kommenden Wochen zu erstellen, bist du mit Leidenschaft dabei. Zudem hast du ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Lust auf einen Job im Gesundheitsbereich mit Sinn und gesellschaftlichem Mehrwert. Dabei gibst du aber auch gerne den Ton an und glänzt mit neuen, innovativen Ideen. In einem Pflegemanagement Studium kannst du deine größten Stärken miteinander kombinieren: dein soziales Herz und deinen organisierten Verstand. 

Was erwartet mich im Studium?

Ein Pflegemanagement-Studium vermittelt alle wichtigen Kenntnisse, um Positionen mit Verantwortung und Führungsfunktion im Bereich der Pflege und des Gesundheitssystems zu übernehmen. So stehen auf deinem Studienplan betriebswirtschaftliche Grundlagen, Einblicke in das Pflegerecht, Qualitätsmanagement, Finanzierung und Personalführung. Aber auch Projektmanagement, Pflegeethik und gesundheitspolitische Rahmenbedingungen sind Inhalte von Pflegemanagement-Studiengängen.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Nicht selten verlangen die Hochschulen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich, zum Beispiel als examinierte Pflegefachkraft. Diese sichert ein solides Basiswissen der Pflegebranche, was besonders sinnvoll ist: Schließlich sollen Pflegemanager ja Mitarbeiter führen und anleiten, die als Pfleger arbeiten.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

In deinem Studium wirst du bestens auf die Übernahme von Leitungspositionen, zum Beispiel als Stationsleiter, Organisationsleiter, Heimleiter oder Pflegedienstleiter vorbereitet. Dort kannst du dann deine Management Skills mit Herz und Verstand in die Tat umsetzen. Als Absolvent eines Pflegemanagement-Studiums kannst du zudem Personal organisieren, hast Know-how im Finanzbereich und in Sachen Qualitäts- und Prozessmanagement. Das macht dich zu einer besonders begehrten Fachkraft im Gesundheitswesen.


Weitere Informationen zum Pflegemanagement Studium
Duales Studium Pflegemanagement in Stuttgart

Duales Studium Pflegemanagement in Stuttgart

Stuttgart

Stuttgart ist die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg und hat über 610.000 Einwohner. Die Region Stuttgart hat etwa 2,7 Millionen Einwohner und ist in Europa führend im Bereich von Hochtechnologie, Maschinenbau und Elektrotechnik. Die Region ist wirtschaftlich bestens aufgestellt und florierend, beste Voraussetzungen auch für eine Beschäftigung in Pflegeberufen. Die Kommunen sind wohlhabend, Krankenhäuser gut ausgestattet. Manche Krankenhäuser werden durch Firmen-Stiftungen wie der Robert-Bosch-Stiftung finanziert.

Pflege in Stuttgart studieren

Die Hochschullandschaft ist hauptsächlich technisch-naturwissenschaftlich und künstlerisch geprägt, doch je nach Uni werden auch interessante Studiengänge im Bereich der Pflege angeboten – sowohl in Vollzeit, beispielsweise mit dem Studiengang Gesundes Altern und Gerontologie, als auch im Rahmen eines dualen Studiums mit Fächern wie Angewandte Pflegewissenschaft. Duale Studiengänge sind dabei auch ausbildungsbegleitend möglich bzw. zusammen mit einer Berufsausbildung am Klinikum Stuttgart, an der Evangelischen Hochschule im benachbarten Ludwigsburg und an der Hochschule im benachbarten Esslingen.

Alle Hochschulen in Stuttgart

Pro

  • Egal ob Jura oder Medizin, Medien oder Wirtschaft, dual oder Vollzeit - an den 14 Hochschulen im schwäbischen Stuttgart findest du eine große Bandbreite an Studiengängen und –formen
  • In den kleinen Cafés und Restaurants im Stuttgarter Süden typisch schwäbische Maultaschen futtern, mit Wein bewaffnet im Rosensteinpark den Nachmittag begrüßen und schließlich die großen Künstler/innen vergangener Zeiten in der Staatsgalerie bewundern
  • Du liebst Zuckerwatte, Riesenräder und bist der/die Erste im Autoscooter-Fahrersitz? Dann wirst du auf den alljährlichen Cannstatter Wasen deine Freude haben

Contra

  • Da soll noch Einer sagen, die Schwaben seien geizig – bei Mietpreisen von 19,49 pro Quadratmeter blättern die Stuttgarter/innen fürs Wohnen ordentlich was hin
  • Dicke Luft? Das kannst du in Stuttgart wörtlich nehmen, denn die Feinstaubbelastung durch den Autoverkehr ist hier überdurchschnittlich hoch
  • Man sagt den Bewohner/innen der baden-württembergischen Hauptstadt ja Humorlosigkeit nach – ein paar Gläser Riesling oder Schwarzwälder Kirschwasser haben aber doch schon so manche/n Stuttgarter/in heiter gemacht