Schließen
Sponsored

Bachelor Pflegemanagement in Duisburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Pflegemanagement in Duisburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Pflegemanagement Bachelor in Duisburg absolvieren? Wir haben für dich 8 Hochschulen mit Standort in Duisburg, an denen du den Pflegemanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 8 Hochschulangebote für den Pflegemanagement Bachelor in Duisburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Der Bachelor Abschluss ist aus dem Hochschulwesen nicht mehr wegzudenken – und ist auch bei Studierenden entsprechend beliebt. Den Abschluss erreichst du in der Regel nach sechs bis acht Semestern. Danach hast du die Möglichkeit, ins Berufsleben zu starten oder einen Master Abschluss zu erwerben.

Anders als in der Schule wird die Leistung im Studium mit sogenannten Credit Points anerkannt. Diese spiegeln den nötigen Zeitaufwand wieder, wobei ein Punkt einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden entspricht. In der Regel kannst du während des Bachelor Studiums 180 ECTS Punkte erwerben.

Im Übrigen schließt nicht jeder Studiengang mit dem gleichen Bachelor ab. Ob du den Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering oder doch den Bachelor of Science erwirbst hängt davon ab, was genau du studierst. In der Wertigkeit gibt es allerdings keine Unterschiede.

Interessierst du dich für den Bereich der Pflege, stehen dir die Türen offen - , sei es in Vollzeit, Teilzeit oder per Fernstudium. Zunächst wirst du dich mit dem Grundwissen des Fachs beschäftigen, wobei du dich später auf die Schwerpunkte fokussieren kannst, die dich persönlich interessieren.


Pflegemanagement

Schlecht organisiert? Gibt es bei dir nicht. Pünktlich bist du immer. Und wenn es darum geht, To-Do-Listen und Pläne für die kommenden Wochen zu erstellen, bist du mit Leidenschaft dabei. Zudem hast du ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Lust auf einen Job im Gesundheitsbereich mit Sinn und gesellschaftlichem Mehrwert. Dabei gibst du aber auch gerne den Ton an und glänzt mit neuen, innovativen Ideen. In einem Pflegemanagement Studium kannst du deine größten Stärken miteinander kombinieren: dein soziales Herz und deinen organisierten Verstand. 

Was erwartet mich im Studium?

Ein Pflegemanagement-Studium vermittelt alle wichtigen Kenntnisse, um Positionen mit Verantwortung und Führungsfunktion im Bereich der Pflege und des Gesundheitssystems zu übernehmen. So stehen auf deinem Studienplan betriebswirtschaftliche Grundlagen, Einblicke in das Pflegerecht, Qualitätsmanagement, Finanzierung und Personalführung. Aber auch Projektmanagement, Pflegeethik und gesundheitspolitische Rahmenbedingungen sind Inhalte von Pflegemanagement-Studiengängen.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Nicht selten verlangen die Hochschulen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich, zum Beispiel als examinierte Pflegefachkraft. Diese sichert ein solides Basiswissen der Pflegebranche, was besonders sinnvoll ist: Schließlich sollen Pflegemanager ja Mitarbeiter führen und anleiten, die als Pfleger arbeiten.

Welche beruflichen Aussichten habe ich?

In deinem Studium wirst du bestens auf die Übernahme von Leitungspositionen, zum Beispiel als Stationsleiter, Organisationsleiter, Heimleiter oder Pflegedienstleiter vorbereitet. Dort kannst du dann deine Management Skills mit Herz und Verstand in die Tat umsetzen. Als Absolvent eines Pflegemanagement-Studiums kannst du zudem Personal organisieren, hast Know-how im Finanzbereich und in Sachen Qualitäts- und Prozessmanagement. Das macht dich zu einer besonders begehrten Fachkraft im Gesundheitswesen.


Weitere Informationen zum Pflegemanagement Studium
Bachelor Pflegemanagement in Duisburg

Bachelor Pflegemanagement in Duisburg

Duisburg

Die Lage an der Mündung der Ruhr prägt Duisburg. Auf einer Strecke von 37,5 Kilometern windet sich der Fluss durch die Ruhr-Metropole. Duisburgs Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt. Der Innenhafen ist eine Sehenswürdigkeit der Stadt. Weitere sind die Königsgalerie, das Casino, der Landschaftspark oder das CityPalais. Das Forum ist die „gute Stube der Stadt“. Auf rund 60.000 Quadratmetern sind im Forum Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen untergebracht. Konzerte, Partys, Tanzen und vieles mehr bietet die Diskotheken- und Clubszene der Stadt. Das Kultur- und Stadtteilzentrum ist in der ehemaligen Löschzentrale in Duisburg-Hochfeld.

Studieren in Duisburg

Bildung und Forschung wird in der Ruhrmetropole groß geschrieben. Eine Universität und drei Fachhochschulen haben ihren Standort in der Stadt. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) gibt Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung und ist mit rund 41.000 Studenten und 4.600 Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Das akademische Spektrum reicht von Geistes, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften über Design-Fächer bis zu Ingenieur- und Naturwissenschaften und der Medizin. An der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung wird in den vier Fachbereichen Kommunaler und Staatlicher Verwaltungsdienst, Polizeivollzugsdienst und Sozialer Verwaltungsdienst gelehrt. Die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Tanz, Theater, Musik, Gestaltung und Wissenschaft ist die Folkwang Universität der Künste. Die FOM ist eine Hochschule für Ökonomie und Management.

Alle Hochschulen in Duisburg

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)