Pflegeexpertise

Abschluss

Bachelor

Dauer

5 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dieser Studiengang wird berufsbegleitend angeboten. Konkret bedeutet das, eine Präsenzwoche pro Semestermonat. Während der Präsenzwoche können die Studierenden an der Hochschule übernachten. Der Studiengang ist verkürzt, weil die Ausbildung mit 75 Leistungspunkten (LP) anerkannt wird. Die verbleibenden 105 LP werden auf fünf Semester gestreckt, so dass daraus ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium wird.

Der Erwerb folgender Kompetenzen steht im Mittelpunkt des Studiums:

  • Analyse-, Begründungs- und Bewertungskompetenzen im Pflegeprozess
  • Planungs-, Transfer- und Steuerungskompetenzen in der Versorgung
  • Professionelle Fallarbeitskompetenzen
  • Reflexionskompetenzen
  • Forschungskompetenzen
  • Anleitungs- und Beratungskompetenzen

Das Studium richtet sich an diejenigen, die gerne auch weiterhin mit Patienten, Medizinern und Therapeuten im klinischen Setting, dem Krankenhaus, der Pflegeeinrichtung oder der häuslichen Pflege arbeiten möchten.

Infomaterial bestellen