Schließen

Kindheitspädagogik

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

 

Kaum eine Zeit ist so prägend wie unsere Kindheit. Damit diese Etappe im Leben aller Menschen sorgenfrei verläuft, vertrauen wir auf Kindheitspädagogen, die sich diesem enorm wichtigen Thema angenommen haben. Sie beschäftigen sich nicht nur mit der frühen Bildung, sondern wollen gewährleisten, dass Kinder gesund und sicher aufwachsen und Chancengleichheit in der Gesellschaft kein Fremdwort mehr ist. Als Kindheitspädagoge oder -pädagogin schützt du nicht nur die Kleinen, sondern stehst auch Eltern zur Seite, um sie bei der Entwicklung ihrer Beziehungs- und Erziehungskompetenzen zu beraten.

Deine Einsatzgebiete nach Abschluss des Studiums reichen von Krippen über Kindergärten bis hin zu Ganztagsbetreuungen. Doch das ist bei weitem nicht alles – Auch die Frühhilfe, der Kinderschutz und Beratungsangebote sind stets auf der Suche nach erfahrenen Kindheitspädagogen. Das Studium bereitet dich zudem auf wichtige Leitungs- und Managementaufgaben in kindheitspädagogischen Einrichtungen vor.

Keinen IU Standort in Deiner Nähe? Studiere berufsbegleitend am virtuellen Campus!

Beim berufsbegleitenden Studium am virtuellen Campus finden Deine Lehrveranstaltungen an zwei Abenden pro Woche live und interaktiv über Videokonferenzen statt. So kannst Du Dein berufsbegleitendes Studium völlig ortsunabhängig absolvieren, ohne dabei auf den direkten Austausch mit Deinen Kommilitonen und strukturiertes Lernen unter Anleitung erfahrener Dozenten zu verzichten.

Deine Vorteile:

  • Virtuell oder vor Ort studieren: Du hast die Wahl, ob Du Deine Kurse und Klausuren flexibel im virtuellen Hörsaal absolvierst oder Präsenztermine am Campus in Deiner Nähe besuchst.
  • Studium flexibel gestalten: Dein Studium passt sich Deinem Leben an – so kannst Du flexibel in digitale oder Vor-Ort-Studienvarianten wechseln.
  • Jederzeit starten: Du bestimmst, wann Dein Studium losgeht – ganz ohne Einschreibefristen und Semesterbindung. Jederzeit.
  • Zeit & Geld sparen: Durch die Anerkennung Deiner Vorleistungen kannst Du Kurse überspringen und Deine Studiengebühren reduzieren.
  • Wissen interaktiv vertiefen: Ob virtuell oder vor Ort – Deine Vorlesungen finden an zwei Abenden pro Woche in kleinen Gruppen statt. Sie bieten Dir Struktur und fördern den praxisnahen Wissensaustausch.

Mehr zum virtuellen Campus

Infomaterial anfordern