Schließen

Pflege

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 8 Semester, 4 Semester Berufsaufbauend
  • Art Vollzeit

Die Pflege von Menschen aller Altersgruppen, die aufgrund körperlicher oder mentaler Erkrankungen oder Beeinträchtigungen vorübergehend oder dauerhaft hilfebedürftig sind, ist eine komplexe, verantwortungsvolle und vor allem vielfältige Aufgabe, die professionelles und wissenschaftlich fundiertes Handeln erfordert.

Der Studiengang Pflege an der Hochschule Fulda vermittelt Dir sämtliche erforderliche Kompetenzen, diese Aufgaben professionell übernehmen zu können. Neben pflegetheoretischem Wissen entwickelst Du ein hohes Maß an pflegepraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Am Ende des Studiums kannst Du eigenverantwortlich pflegen und die Notwendigkeit von pflegerischen Interventionen erfassen, planen und überprüfen. Dein Handeln wird effizient und gleichzeitig reflektiert sein.

Mit den beiden Berufsabschlüssen Bachelor of Science und Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit staatlicher Anerkennung stehen Dir zahlreiche Berufswege offen: in der stationären Pflege, in der häuslichen Pflege, in der Arbeit mit Kindern, Erwachsenen oder Älteren, in der Beratung, der Qualitätssicherung oder der Konzeption von Projekten in der Pflege.

Du hast schon einen Berufsabschluss, möchtest dich beruflich weiterentwickeln und eine Verbindung zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Praxis schaffen, um die Versorgungsqualität zu verbessern? Durch Anerkennung der Berufsausbildung verkürzt sich das Studium auf vier Semester!

Infomaterial anfordern