Palliativbegleiter/-in

Abschluss

Zertifikat

Dauer

9 Monate

Art

Fernlehrgang

Dieser Fernkurs richtet sich an alle, die aufgrund ihres Berufs oder auch privat öfters mit den Themen Sterblichkeit, Tod, Abschied oder Endlichkeit konfrontiert werden und sich darauf systematisch und fachlich vorbereiten wollen. Um dies zu erreichen, werden im Rahmen des Kurses medizinische, psychische, soziale sowie spirituelle Dimensionen gleichermaßen berücksichtigt. Den Teilnehmern wird exemplarisches Lernen ermöglicht. Darüber hinaus werden praktisches Wissen und Haltungen vermittelt, um mit medizinischen, ethischen und kommunikativen Herausforderungen in unterschiedlichen Palliativsituationen umgehen zu können. Dabei auch die Auseinandersetzung mit den individuellen Grenzen thematisiert, um Strategien zum Umgang mit Belastungen für sich entwickeln zu können.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsverlauf

Die Teilnehmer bearbeiten die ersten sechs Hefte selbstständig. Danach findet ein dreitägiges Seminar in Hamburg statt. Dort werden Diskussionen, Reflexionen sowie das Einüben von kommunikativen Elementen durchgeführt. Auch die praktische Ausübung von Wahrnehmung, Kommunikation und Beratung steht auf dem Programm. Auch der Umgang mit Trauer und Trauernden wird berücksichtigt. Der Kurs setzt sich aus unter anderem diesen Inhalten zusammen:

  • Ansätze, Bedeutung und Möglichkeiten von Palliative Care für schwersterkrankte und sterbende Menschen sowie der geschichtliche Hintergrund
  • Kranksein, Sterben, Tod und Trauer als psychosoziale Herausforderung
  • Wahrnehmen von Bedürfnissen
  • Schwerstkranke und Sterbende begleiten
  • Allgemeine und spezielle Probleme bei Menschen mit Demenz • Die Begleitung von Angehörigen
  • Ethisch denken, entscheiden und handeln
  • Rechtliche Fragen und Aspekte
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Palliativ Care und Lebenssinn
  • Annäherungen an den Tod: Philosophie, Wissenschaft, Literatur, Kunst und Humor
  • Self Care
APOLLON Hochschule
APOLLON Hochschule
APOLLON Hochschule
APOLLON Hochschule
APOLLON Hochschule
APOLLON Hochschule

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Teilnahmevoraussetzungen: Ein Alter von mindestens 23 Jahren sowie erste berufliche Erfahrungen im pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Bereich sind empfehlenswert, um den Lehrgang optimal nutzen zu können.

Die Kursgebühr beträgt 199,- Euro/Monat = 1.791,- Euro/gesamter Zertifikatskurs

zurück zum Anbieter

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de