Case-Management/Pflegeberatung

Abschluss

Zertifikat

Dauer

434 Stunden Seminar (ambulanter Dienst 1 Woche, teilstationäre Einrichtung 2 Tage)

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

In vielen Fällen ist es für Patienten und Angehörige schwierig zu überblicken, welche Leistungen von wem finanziert werden können, sodass sie eine umfangreiche Pflegeberatung benötigen. Diese ist momentan noch nicht immer gegeben.

In der berufsbegleitenden Weiterbildung „Case-Management/Pflegeberatung“ der also Akademie erwerben die Kursteilnehmer/innen das notwendige Know-how, um sich für diesen Arbeitsbereich auf hohem Niveau zu qualifizieren. Weil die Aufgaben- und Kompetenzbereiche des Case-Managements bzw. der Pflegeberatung nicht einheitlich festgelegt sind, können sie institutionell voneinander abweichen. Deswegen wird den Teilnehmer/innen innerhalb von 434 Seminarstunden ein breitgefächertes Fachwissen des einschlägigen Bereichs vermittelt, welches sie dafür qualifiziert, diversen Anforderungen gerecht zu werden. Zusätzlich ist im Lehrplan ein einwöchiger ambulanter Dienst sowie ein zweitägiger Dienst in einer teilstationären Einrichtung vorgeschrieben, sodass die Kursteilnehmer/innen bereits während der Weiterbildung wertvolle Praxiserfahrungen erwerben.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Schwerpunkte der Weiterbildung:

  • Der Zertifikatslehrgang „Case-Management/Pflegedienstberatung“ wird bundesweit anerkannt.
  • Die Weiterbildung findet berufsbegleitend in monatlichen Blöcken mit 3-5 Tagen statt.
  • In der Umgebung der also Akademie sind kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.
  • Die Weiterbildung ist durch das WeGebAU-Programm förderfähig.
  • Alle Kurse der also Akademie sind für Bildungsurlaub nach dem Bildungsgesetz BaWü anerkannt.
  • Die Kursteilnehmer/innen profitieren von einer angenehmen Lernatmosphäre in kleinen Arbeitsgruppen (max. 20 Teilnehmer/innen).

Folgende Inhalte deckt die Weiterbildung ab:

  • Pflegefachwissen für das Case Management/Pflegeberatung
  • Theoretische und praktische Grundlagen des Case Management
  • Arbeitsfeldspezifische Vertiefung des Case Management
  • Sozial- und Sozialversicherungsrecht
  • Klinisches Prozessmanagement (optional)

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:

Um für den Zertifikatslehrgang „Case-Management/Pflegeberatung“ der also Akademie zugelassen zu werden, müssen folgende Qualifikationen nachgewiesen werden:

  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits-/ und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in
  • 2-jährige berufliche Tätigkeit nach Abschluss der Ausbildung
  • Nachweise von Kenntnissen in Kommunikation/Gesprächsführung (Nachholtermine während des Lehrgangs werden angeboten.)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit PCs

Die Weiterbildung kann im Zeitraum vom 19.06.2017 bis zum 15.06.2018 absolviert werden. Hierfür ist eine Gebühr in Höhe von 2.903,46 Euro zu entrichten. Das optionale Ergänzungsmodul „Klinisches Prozessmanagement“ kostet 467,67 Euro.

zurück zum Anbieter

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de