Management und Versorgung im Gesundheitswesen

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit, Teilzeit unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. familiäre)

 

Herausforderungen annehmen und Zukunft gestalten

Fachkräftemangel, demografischer Wandel, Kostendruck, Forderung nach neuen Konzepten der Gesundheitsversorgung, Digitalisierung, … der Gesundheitsbereich steht vor vielen Herausforderungen und ist gleichzeitig eine der größten Wachstumsbranchen. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen Gesundheitsorganisationen attraktive Arbeitgeber sein sowie Innovationskraft, wirtschaftliches Handeln und Streben nach Exzellenz vereinen. Hierfür sind neue Ideen und gesicherte Erkenntnisse unabdingbar.

Der MVG vermittelt Wissen und Kompetenzen für eine zukunftsfähige Gestaltung von Gesundheitsorganisationen und Gesundheitsversorgung.

Vielfältige Karrierechancen, neue berufliche Perspektiven

Mit Ihrer Berufsausbildung und dem Bachelor-Studium haben Sie beste Voraussetzungen für eine Karriere im Gesundheitsbereich. Vieles ist möglich: Einrichtungsleitung, Klinikmanagement, Qualitätsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Assistenz der Geschäftsführung, Projektleitung, Personalmanagement, Beratung, Forschung – dies sind einige der Tätigkeitfelder unserer Absolvent*innen. Diese arbeiten dabei nicht nur in klassischen Gesundheitsorganisationen sondern auch für Behörden, private Unternehmen, Unternehmensberatungen, Verbände und Forschungsinstitutionen oder haben ihr eigenes Unternehmen gegründet.

Viele entschließen sich auch für ein weiterführendes Masterstudium – entweder an der ASH (Masterstudiengänge „Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen“ und „Public Health“ in Kooperation mit der TU und der Charité Berlin) oder an anderen Hochschulen.

Infomaterial anfordern