Betreuung und Vormundschaft

Abschluss

Bachelor

Dauer

36 Monate

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Mit diesem berufsintegrierten Studiengang eignen Sie sich grundlegende Kompetenzen für die verantwortungsvolle Arbeit als rechtlich tätiger Betreuer, Verfahrenspfleger oder Vormund an. Geeignet ist das Studium vor allem für engagierte Führungskräfte und zielstrebige Nachwuchsführungskräfte, die sich beruflich weiterentwickeln wollen. Die Aussichten nach dem erfolgreichen Studienabschluss sind höchst positiv. Bisher (Stand 12/2017) haben alle Absolventen mit diesem Bachelorabschluss bundesweit die höchste Vergütungsgruppe erhalten.

Sowohl in der rechtlichen Betreuung als auch auf den sensiblen Gebieten der Verfahrenspflegschaft und Vormundschaft werden hohe Qualitätskriterien angesetzt. Der eigens für diese Aufgabenfelder entwickelte Hochschulabschluss der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht vermittelt Ihnen fundiertes juristisches, pädagogisches, psychologisches und soziologisches Fachwissen.

Infomaterial anfordern